gefangen – gehalten – beschützt?

kugelz

Advertisements

15 Gedanken zu “gefangen – gehalten – beschützt?

      1. ein „ball“ will nicht beschützt werden…weil bewegung seine absolute leidenschaft ist 🙂

      1. Nein, ich fand, mit „gefangen – gehalten – beschützt“ hast du alle möglichen Aspekte getroffen, die man darin sehen kann. Mehr fällt mir dazu auch nicht ein 🙂

      2. Ach so, erst jetzt ist mir das Fragezeichen hinter dem beschützt aufgefallen.
        Im Vergleich mit „zart umhüllt“ verstehe ich jetzt, was du eigentlich aussagen wolltest (glaube ich).
        Hier ist das Netz so stark, dass du die Frage in den Raum stellst, ob diese Art gehalten zu werden nicht auch etwas von Gefangensein hat. Richtig?

schenke mir deine Gedanken...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s