blendend strahlender Tag

oberalp

 

Für Emil, weil er den Winter so sehr liebt 🙂

Advertisements

7 Gedanken zu “blendend strahlender Tag

  1. seufz Sans scho a bissl vom Herrgott vawöhnt, d‘ Leit da drobn …

    Auf halber Höhe: Sind das „nur“ Schneefangwände oder ist da eine Straße? Links unten die Spuren der Schifahrer (etwas weiter oben versuchten sie sich im Slalom), die beiden knapp unterhalb der Tunnel … Zwei Stadl oder nur eines — ich sehe zwei.

    Hach!

    1. Dieser Fluss da, das ist der junge Rhein. Dort oben entspringt er. Parallel führt die Strasse durch die Galerien zum Oberalppass. Im Winter ist der Pass geschlossen und so spazieren Leute, sei es mit Schneeschuhen oder später mit gewöhnlichen Winterschuhen, bis zu den Galerien. Doch meistens herrscht Lawinengefahr – dann ist das nix :-).
      Viele Menschen machen Skitouren in meiner Gegend. Desshalb die Spuren im Schnee.
      Das Foto habe ich aus dem fahrenden Zug ( Matterhorn Gotthard Bahn ) gemacht. Die Bahnlinie erkennt man dann rechts oben, ebenfalls mit den Lawinenschutz Galerien ausgestattet.
      Schönen Abend Emil, und danke für dein Interesse. Achja, hier sind wir bald auf Höhe ‚Tschamut‘ 🙂

      1. Achja, diese Ställe hinter dem Hügel gehören zur ehemaligen ZiegenAlp. Der Maiensäss unterhalb der Strasse wird leider auch nicht mehr gebraucht. Dort sind wir als Kind oft Die verwandten besuchen. Da gab es stets frischen Rahm von der Alp mit Merengues….. 🙂 Erinnerungen werden wach…

schenke mir deine Gedanken...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s